Franz Schöffmann und die Gründung der Firma Franz Schöffmann


Gründung der Franz Schöffmann GmbH & Co. KG

Franz Schöffmann gründete 1948 unsere Firma neben dem einstigen Schlachthof in Neumarkt, der Nürnberger Straße 8. - Dort wo auch heute noch der Sitz der Firma liegt. 

Ereignisse aus der Vergangenheit

1952 überreichte die Kreishandwerkschaft seinem Sohn, Ernst Schöffmann, eine Siegerurkunde zur Innungsbesten Gesellenprüfung.

1954 zertifizierte man Franz Schöffmann den Meisterbrief zur bestandenen Meisterprüfung im Installations Handwerk.

1959 erlangte Ernst Schöffmann, Sohn von Franz Schöffmann, zweite Generation, den Meisterbrief zur bestandenen Meisterprüfung.

1991 beurkundete die Handwerkskammer Niederbayern Ernst Schöffmann junior den Meisterbrief zur bestandenen Meisterprüfung im Gas- und Wasserinstallateur - Handwerk.

2002 wurde Ernst Schöffmann junior, Sohn von Ernst Schöffmann senior, der Meisterbrief zur bestandenen Meisterprüfung im Spengler-Handwerk bescheinigt.

2009 bestand Benjamin Schöffmann, Sohn von Ernst Schöffmann junior, die Gesellenprüfung als Anlagenmechaniker für für Sanitär-/ Heizungs- und Klimatechnik.

 

Führung

Heute wird die Franz Schöffmann GmbH bereits in der dritten Generation geführt.
An der Spitze des Unternehmens stehen Ernst Schöffmann, erster Geschäftsführer, und Andreas Schöffmann, zweiter Geschäftsführer.

Gute Wurzeln für die Zukunft

Die Firma Franz Schöffmann steht auf fruchtbarem Boden und hat gute Wurzeln für die nächsten Jahrzehnte. – Benjamin Schöffmann, Sohn von Ernst Schöffmann, wird bald in die Führung mitaufgenommen werden.

Der Junior absolvierte die Meisterprüfung zum Anlagenmechaniker in Sanitär- und Heizungstechnik.